Logo Aktion Sonnenschein
Mitglied im Montessori-Landesverband Bayern
benefind.de - Sie suchen, wir spenden.
Montessori-Integrationskindergarten
 

Kindergarten-Büro

Tel.: 089 / 72405 - 161
Fax: 089 / 72405 - 162

Leitbild

"Individualität bewahren, mit Freude lernen, Gemeinschaft erleben und gestalten"

 

  • Ausgangspunkt und Basis der pädagogischen Arbeit sind die Grundsätze und methodischen Ausführungen von Maria Montessori. Sie entsprechen dem heutigen Bildungsbegriff und geben uns Antworten für die Umsetzung des gesetzlichen Bildungsauftrags. Darüber hinaus integrieren wir in unsere Arbeit maßgebliche neue Erkenntnisse aus Medizin, Psychologie, Pädagogik und Soziologie. Dazu werden regelmäßige Fortbildungen, Fachgespräche und Supervision genutzt.
  • Elementare Bildungsangebote gelten für alle Kinder und bieten ihnen Basis für faire, gleiche und gemeinsame Lern- und Entwicklungschancen. Das Miteinander von Kindern mit und ohne Förderbedarf ist für uns selbstverständlich.
  • Wir organisieren den Alltag nach bestmöglichen pädagogischen Kenntnissen. Dies wird gewährleistet durch qualifizierte Fachkräfte in jeder Gruppe und durch den gruppenübergreifenden Fachdienst für den individuellen Förderbedarf der Kinder. Wir pflegen die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Haus vor allem mit Fachkräften der Ambulanz und der Montessori-Schule und kooperieren mit dem Jugendamt der Stadt München, mit freien Arztpraxen, therapeutischen Einrichtungen, Beratungsstellen, Kindergärten, Schulen und Kliniken.
  • Die vorbereitete Umgebung, die anregenden Materialien und die ausgewählten Beschäftigungen bieten allen Kindern - Kindern mit altersüblicher Entwicklung, Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Kindern mit Förderbedarf - gleichermaßen Orientierung, Erfahrungs- und Entfaltungsraum.
  • Wir pflegen eine offene Atmosphäre und geben interessierten Besuchern gerne Auskunft über das gemeinsame Leben und Lernen in unserem Kindergarten.
  • Mittels einer vorbildlichen Kind - Erzieherin - Relation lässt sich die Bildung, Erziehung, Förderung und Betreuung der Kinder in angemessener Gruppenstärke realisieren. Diese intensive Zuwendung sichert den Kindern eine verlässliche Beziehung zu kompetenten Erwachsenen.
  • Freude am Leben ist eine grundlegende Erfahrung, die wir Kindern gerne vermitteln. Die ganzheitliche Vorbereitung auf Schule und Leben schließt die Hilfe zur Bewältigung des Alltags und den angemessenen Umgang mit Gefühlen und kindlicher Neugier ein. Kinder werden mit all ihren Fragen und Bedürfnissen ernst genommen.
  • Wir achten auf wertschätzenden Umgang zwischen Kindern und Erwachsenen. Die Erfahrung anderen zu helfen und sich helfen zu lassen, fördert ein gesundes Selbstwertgefühl ebenso wie Rücksichtnahme und Sozialkompetenz. All dies stärkt ein positives Gruppenklima, lässt Freundschaften wachsen und trägt dazu bei, dass Kinder wie Eltern gerne zu uns kommen.
  • Mit den Kindern erarbeiten wir den Zugang zu unserer einzigartigen und vielfältigen Welt. Verantwortung für Natur und Umwelt ist ein Teil unseres Erziehungsauftrages. Die Pflege und Gestaltung der Räume sowie der sorgfältige Umgang mit Spielzeug und Materialien sind selbstverständlich. Wir sind uns unserer Vorbildfunktion stets bewusst.
  • Regelmäßige Elternkontakte führen zu vertrauensvoller Zusammenarbeit und zu einer tragfähigen Erziehungspartnerschaft zwischen Fachkräften und Eltern.